Schaffen Sie Transparenz durch OEE


Die Overall Equipment Effectiveness (OEE) ist eine wichtige Maschinenkennzahl im Bereich der Produktion. Sie ergibt als Produkt aus den unterliegenden Kennzahlen:

  • Verfügbarkeitsgrad der Maschine: Wie viel Zeit hatte die Maschine zum laufen vs. wie viel davon ist sie tatsächlich gelaufen
  • Leistungsgrad: Wie viel hätte die Maschine produzieren können vs. die tatsächliche Ausbringungsmenge
  • Qualitätsgrad: Wie viele Einheiten der Produktion waren Defekt

Dabei ist aber stets zu beachten, dass die OEE eine Kennzahl ist, die nicht Maschinen oder gar Standortübergreifend anwendbar ist. Sie dient primär als Vergleichswert für die Leistung der Maschine mit sich selbst. Ebenfalls ist sie branchenabhängig auch vollkommen unterschiedlich.

 
 
OEE Maschine
 
 

Bedeutung der Kennzahl OEE für Sie

Die Overall Equipment Effectiveness hilft aufzuschlüsseln, welche Verbesserungspotentiale bei Ihnen vorliegen, beziehungsweise welche Handlungsfelder die größte Priorität bekommen sollten. Hat man beispielsweise nämlich nur geringe Verluste in den Bereichen Leistung und Verfügbarkeit und hohe Verluste im Bereich Qualität, sollte man dann diesen fokussieren. Aus diesen Informationen lassen sich dann auch schnell und effektiv Probleme identifizieren und lösen.

 
 

Darstellung von Verlusten an einer Maschine bei der Erstellung der OEE

OEE Verluste
 
 

Weitere Leistungen von Soltany Training & Consulting

 

 

Kontakt

Wenn Sie Fragen haben, Details zu potentiellen Projekten mit uns und unserer Arbeitsweise unserem Vorgehen wissen wollen oder Sie sonstige Fragen haben, kontaktieren Sie uns ganz einfach über info@soltanytc.com oder senden Sie uns nachstehendes Formular:

Ich erkläre mich mit der Verarbeitung der eingegebenen Daten sowie der Datenschutzerklärung einverstanden.*
 
Deutsch